Ausbildung Allgemein

Auf die Ausbildung der LeiterInnen und BetreuerInnen legt der Verein Rüeblichrut grossen Wert. Sie ist das Kernstück des Vereins. Im Vordergrund steht die praxisnahe Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention im Schar-, Abteilungs- und Lageralltag.

Durchführung der Ausbildungstage
Die Ausbildungstage von Rüeblichrut finden jährlich im Frühjahr statt und werden mit dem Fortbildungsmodul von J+S kombiniert, sodass du deine J+S-Anerkennung auffrischen kannst. Die aktuellen Termine und Informationen findest du hier.

So kann deine Rüeblichrut-Karriere ablaufen

zeitachse

Grundidee der Ausbildungsstufen

  • Die Stufen ermöglichen ein gutes Einleben und Verstehen der Rüeblichrut-Ziele.
  • Mit jeder Stufe nimmt die Verantwortung zu.
  • Mit der Programmgruppe als Ausbildungsorgan haben wir eine sehr gute und klare Kontrolle der Ausbildung und können Bedürfnisse frühzeitig erkennen.
  • Durch regelmässiges Wiedersehen der AusbildnerInnen entsteht eine gute Vertrauens- und Diskussionsebene.
  • Durch das verbandsinterne Ausbilden der BetreuerInnen, welches von einem Mitglied der Programmgruppe wahrgenommen wird, kann mit Rücksicht auf die verschiedenen Strukturen besser auf die Bedürfnisse der einzelnen Verbände eingegangen werden.
  • Durch das Einbinden junger Leiterinnen und Leiter (ab 17 Jahre) werden sie schon früh auf die Thematik sensibilisiert.